Veranstaltung Bildungsprogramm 

SANTUR O SETAR – Musikkurs für Erwachsene

+++ Der Kurs ist voll. Nur noch Warteliste. +++

Wolltest du schon immer mal Instrumente wie Santur oder Setar spielen lernen, aber hast dich nicht getraut oder keinen bezahlbaren Unterricht gefunden? Du hast eine Robab oder Daf, aber kamst schon länger nicht mehr zum Üben? Kein Problem, das LURUM bietet ab Juni 2022 einen bezahlbaren Musikkurs für Erwachsene unter der fachkundigen Leitung von Shahram Mohammadi an.

Kein eigenes Instrument? Kein Problem! Wir haben eine Santur und zwei Setars vor Ort. Natürlich kannst du auch ein eigenes Instrument mitbringen, wenn Shahram es beherrscht.

Termine nach Absprache einzeln, zu zweit oder in der Kleingruppe.

Gesprochene Sprachen: Farsi, Kurdisch, Deutsch

Leitung

Shahram Mohammadi

Shahram Mohammadi

Shahram Mohammadi ist professioneller Musiklehrer, Multiinstrumentalist (8 Instrumente: Daf, Dayyereh, Robab, Santur, Setar, Tanbur, Tar und Tonbak )und Sänger. Er hat im Iran und Deutschland unterrichtet und ist international aufgetreten....

Termininfos

Ab 9. Juni
Jeweils Mittwoch ab 18:00 Uhr

nächster Termin:

Mi, 17.08.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 24.08.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 31.08.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 07.09.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 14.09.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 21.09.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 28.09.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 05.10.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 12.10.2022, 18:00–20:00 Uhr

… weitere Termine folgen

Mi, 10.08.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 03.08.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 27.07.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 20.07.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 13.07.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 06.07.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 29.06.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 22.06.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 15.06.2022, 18:00–20:00 Uhr
Mi, 08.06.2022, 18:00–20:00 Uhr

*Es werden nur die letzten 10 Termine angezeigt.

Anmeldung & Kosten

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Preis: 12€ pro Monat

Email: anmeldung@lurum.de
Tel: 040 21 90 11 99
Online: Formular

Anmeldeformular für „SANTUR O SETAR – Musikkurs für Erwachsene„

    Diese Veranstaltung wird gefördert durch: