Weiterentwicklung Senior*innen-Netzwerk Lurup

22. Mai 2020

In der Senior*innen-Arbeit überwinden wir überkommene und hinderliche Bilder vom Alter und Älterwerden. Im Senior*innen-Netzwerk bieten wir Menschen 60+ die Gelegenheit , sich im Stadtteil für gesellschaftliche Belange einzusetzen, sich zu begegnen, weiterzubilden und gemeinsam mit jungen Menschen an Themen zu arbeiten. Wir wollen in den kommenden Jahren engagiert dazu beitragen, im LURUM einen innovativen Ort der Begegnung von Jung und Alt zu erschaffen. Alle Luruper Senior*innen sowie ehrenamtliche und professionelle Akteur*innen sind herzliche willkommen.

Das Senior*innen-Netzwerk Lurup wurde 2017 auf Initiative des Bezirksamtes Altona gegründet, um die Nutzer*innen und Anbieter*innen von Angeboten der Seniorenarbeit in Lurup miteinander zu vernetzen, und die Angebote gemeinsam weiter zu entwickeln. Es können Ideen, Wünsche und Vorhaben eingebracht werden.

Das Senioren-Netzwerk plant, sich im LURUM an 5 Terminen im Jahr im Plenum zu treffen, sowie 5 Mal mit der Geschäftsführung und weiteren Akteuren. Wir hoffen, dass es wir das – als COVID-Risikogruppe – auch 2020/21 umsetzen können.

Foto (c) oneinchpunch/shutterstock.com

LURUM

Community School Lurup

Ab August 2020:

Flurstraße 15
22549 Hamburg

 

Bis dahin:

c/o Lichtwark-Forum Lurup e.V.
Böverstland 38
22547 Hamburg

 

Ansprechpartner

Michel Büch
Telefon: 0157 306 224 82
info@lurum.de