Von Tanzenden Wanzen

23. April 2020

Ein Jazz-Konzert für die ganze Familie // Was sind eigentlich Wanzen? Was hat Kaugummi mit dem Flossdance zu tun? Und können Kinder wirklich Jazz mögen? Na klar! Dies ist kein „normales“ Jazzkonzert, bei dem man still auf seinen Stühlen sitzt zuhört. Mit viel Groove, Swing und guter Laune bringen Steffi Stimme, Samantha Saxophon, Polly Posaune und ihre Bandkollegen die Kinder zum Tanzen, Singen, Hopsen und Grooven, sodass sie das Konzert summend verlassen. Wie im wirklichen Leben kommt es dabei auf der Bühne zu kleinen zwischenmenschlichen Uneinigkeiten, die dank der verbindenden Kraft der Musik immer wieder überwunden werden.

Die norddeutsche Band „Fabelhaft“ lässt ihre jungen Zuhörer*innen und deren Begleitpersonen erleben, wie jung und frisch Jazzmusik ist und wie viel Spaß sie macht! Mit Swing, groovigen Jazz-Standards und modernen Kompositionen gibt die Band einen unterhaltsamen und kurzweiligen Einblick in die Vielfalt des Jazz.

Das Konzert (und mehrere Workshops für Schulklassen und Kita-Gruppen) war geplant für den 15. Mai in der Grundschule Luruper Hauptstraße geplant. Leider musste es Corona-bedingt abgesagt werden. Unter Berücksichtigung der Entwicklungen wird derzeit ein Nachholtermin in der zweiten Jahreshälfte 2020 geplant.

Das Projekt ist eine in Kooperation zwischen LURUM – Community School Lurup, Grundschule Luruper Hauptstraße, Stadtteilkulturzentrum. Es wird gefördert aus Mitteln des Bezirksamts Altona.

LURUM

Community School Lurup

Ab August 2020:

Flurstraße 15
22549 Hamburg

 

Bis dahin:

c/o Lichtwark-Forum Lurup e.V.
Böverstland 38
22547 Hamburg

 

Ansprechpartner

Michel Büch
Telefon: 0157 306 224 82
info@lurum.de